Gastgeber & Geschichte

EHRLICH | NATÜRLICH | PERSÖNLICH

Unser Familienglück

2014 erhielten wir, Claudia und Andreas Thaler, die Möglichkeit das Hotel Andrea**** zu leiten und in Folge zu übernehmen. Andreas Leidenschaft für die Gastronomie besteht schon seit früher Kindheit, nach der Schulausbildung machte er mit 18 Jahren noch eine Ausbildung im Gastrobereich und war seit 2008 im Betrieb der Eltern tätig. Claudia kam als Quer-Einsteigerin 2011 in den Betrieb und fühlte sich gleich angekommen. Sie hatte nach der Schulausbildung noch andere Ausbildungen zur Sozial-Pädagogin abgeschlossen.

 

Zwei Jahre darauf wurde unsere Tochter Florentina Andrea Thaler geboren, die uns jeden Tag ein Strahlen in unsere Gesichter zaubert. Auch Florentina hilft schon fleißig mit und ist unsere Chef-Gäste-Animateurin.

frohnatur_gastgeber

Für uns stand schon vor der Betriebsübernahme fest, dass sich unsere Werte wie ein roter Faden durch das Hotel ziehen sollen. Daher haben wir uns für ein neues Konzept sowie neuen Namen und Auftritt entschieden. In unseren Augen soll ein schöner Urlaub nicht vom Budget, sondern von den schönen Erlebnissen abhängig sein!

Geschichte des Hauses

Das Familienunternehmen hat sich über die Jahre hinweg stetig weiterentwickelt:

  • 1986 von Andrea und Andreas Thaler sen. als Frühstückspension mit 8 Zimmern eröffnet Andreas Thaler führte zu dieser Zeit auch noch die KFZ-Werkstätte mit Autoverkauf (zu dieser Zeit waren bereits Michaela und Andreas geboren)
  • 1989 wurde das Haus um ein zusätzliches Stockwerk und 8 Zimmer erweitert (Im Frühjahr kam Thomas zur Welt)
  • 1992 Umbau des Erdgeschosses und Teilrenovierung der Zimmer, Beginn des Hotelbetriebs
  • 1998 Fertigstellung des Hallenbades und des „Neubaus“ mit weiteren 10 Zimmern zulasten der Werkstätte
  • 2000 Zubau zum Restaurantbereich und Erweiterung um ca. 40 Sitzplätze, offizielle 4-Sterne Kategorisierung (Julia wurde geboren)
  • 2001 Tiefgarage wurde errichtet
  • 2005 Umbau der Himmelbettzimmer auf Bio-Himmelbettzimmer mit Naturholzböden und natürlichen Materialien, die umweltfreundliche Hackschnitzel-Biomasse Heizung wurde in Betrieb genommen
  • 2006 Liegewiese und Moorschwimmteich wurden fertiggestellt
  • 2007 Fertigstellung der Umbauten aller Zimmer auf die Bio-Linie
  • 2009 Erweiterung des Wellnessbereichs um den Ruhebereich mit Liegen und Infrarotkabine
  • 2011 Teilrenovierung der Stuben mit neuen Böden und Textilien
  • 2013 kam Florentina zur Welt
  • 2014 Übernahme des Hauses durch Claudia und Andreas
  • 2015 Änderungen und kleine Renovierungen im Hotel wurden vorgenommen
  • 2016 Namens und Konzeptänderungen, Viola kam im Juni zur Welt
  • In Zukunft: Wir haben noch einiges geplant und halten euch auf dem Laufenden!